Headerbild "K3V energy"


Die BIS/IPS-Lösung für Versorger.
Bietet funktionale Regelwerke.


K3V energy –
Von Fachleuten. Für Fachleute.

K3V energy ist unsere spezialisierte Software-Lösung für technische Prozesse und Betriebsführung in der Energie- und  Wasserwirtschaft, die sämtliche Betriebsmittel in Anlagen und Netzen erfasst (Betriebsmittelinformationssystem – BIS) und aus der heraus alle Instandhaltungsprozesse generiert und gesteuert werden können (Instandhaltungsplanungs- und steuerungssystem – IPS).

K3V energy unterstützt Sie als Versorgungsunternehmen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, Regelwerke (zum Beispiel DVGW, VDE oder AGFW) sowie eigener Wartungs- und Instandhaltungsintervalle. Derzeit sind zehn Fachschalen verfügbar. Diese enthalten jeweils ein vorbefülltes Datenmodell, in dem die branchenspezifischen Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen funktional hinterlegt sind. Alle Fachschalen von K3V energy lassen sich untereinander und mit dem individuellen Datenmodell von K3V dynamics kombinieren.

K3V energy schafft dokumentierte Sicherheit. Unsere Software-Lösung sorgt dafür, dass Sie die Anforderungen für die Dokumentation und Instandhaltung Ihrer Betriebsmittel jederzeit erfüllen. Auf Knopfdruck. Und immer auf dem aktuellen Stand der Vorschriften.


Dokumentierte Sicherheit

Vorbefülltes Datenmodell für jede Fachschale. Zu jedem Bauteil die aktuell geltenden Normen und Vorgaben hinterlegt. Jederzeit regelkonformer Betrieb.

Wartungspläne mit automatisierten Maßnahmen und Terminerinnerungen. Automatische Auswertung der Ergebnisse, Melde- und Grenzwerte.

Alle Vorgänge logbuchartig erfasst. Sämtliche Daten manipulationssicher archiviert. Klar definierte Rollen für Zuständigkeiten und Prozesse.


Nachhaltig wirtschaftlicherer Betrieb

Vereinfachte Betriebsabläufe. Sofortige Verfügbarkeit aller relevanten Daten, auch für externe Kräfte. Einlesen von Daten direkt in das System.

Fest implementierte Kontrollmechanismen. Weniger und kürzere Ausfallzeiten bei Störungen. Just-in-Time-Reporting nach Maßnahmen.

Bessere Planbarkeit und Steuerung von Personal, Material und Budgets. Vernetzung von Funktionen, zum Beispiel von Kalender- und Planungstool.


Konsequente Vereinfachung

Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche. Einfache Touchbedienung für Tablet und Smartphone. Mobile Bearbeitung mit elektronischer Unterschrift vor Ort.

Integriertes CAD-Tool. Dokumentenmanagementsystem (DMS). Module für alle Aufgaben im Rahmen der Instandhaltung. Diverse Schnittstellen.

Interaktives R&I-Fließbild. Verfügbarkeit aller relevanten Daten durch Klick auf gewünschtes Objekt oder Bauteil.


Die BIS/IPS-Lösung für Versorger. Für alle spezifischen Aufgaben.


Die Fachschalen von K3V energy


Die Einführung von K3V energy in Ihrem Unternehmen


Die Erweiterungen für K3V energy


Release Notes

 

HÖHERE GESCHWINDIGKEIT

  • Es werden nur noch Daten zurückgeschrieben, die sich verändert haben (inkrementelles Speichern)
  • Das Markieren, das Anpassen von Ansichten und der Aufbau von Informationsfenstern und Vorschau-Bildern mit Anhängen wurden deutlich beschleunigt

 

BESSERES FEEDBACK BEIM BEDIENEN

  • Klarere Darstellung von Fachschalen-Symbolen (Benutzeroberfläche)
  • Einführung von „Live-Splittern“ (nebeneinander oder untereinander liegende Elemente können „gegriffen“ werden, das Ergebnis beim Ziehen ist sofort sichtbar)
  • Gefüllte Anhang-Ordner sind fett markiert

 

OPTIMIERTE VERWALTUNG VON CHECKLISTEN IN BERICHTSVORLAGEN

  • Mehrere Berichtvorlagen in einem Durchgang ausrollen
  • Suchfeld für Checklisten
  • Einträge mit fetter Schrift zeigen, wo eine Berichtvorlage aktive Elemente hat
  • Ein markierter Checklistenpunkt markiert und zeigt den entsprechenden Eintrag im Eigenschaftenfenster
  • Im Eigenschaftenfenster werden Abhängigkeiten eines Checklistenpunkts zu anderen farblich hervorgehoben
  • Ein Eintrag im Eigenschaftenfenster zeigt in der Berichtvorlage, welcher Eintrag aktiviert werden muss, damit der Checklistenpunkt in der Berichtvorlage gezeigt wird

 

VERBESSERTE K3V-TABELLEN

  • Schräge und senkrechte Beschriftung von Spalten können an beliebiger Stelle sortiert und skaliert werden
  • Verändern der Tabellendarstellung in Echtzeit
  • Arbeiten mit Spaltengruppen möglich (werden in persönlichen Favoriten gespeichert)
  • Anzahl der Filterlisten-Einträge in der Statusleiste sichtbar
  • Hinweis auf maximale Anzahl von Datensätzen in der Statusleiste
  • Optimale Spaltenbreite durch Doppelklick mit Shift-Taste
  • Das Aufklappen eines Betriebsmittel in der Navigation ist in allen Tabellenansichten verfügbar (Instandhaltung, Störmanagement, Archiv, Startbildschirm, Kalender, globale Suche)


WEITERE NEUE FUNKTIONEN UND OPTIMIERUNGEN

  • Einfügen als exakte Kopie ist an ein Benutzerrecht gekoppelt
  • Wichtige Hinweise in der Statuszeile werden rot dargestellt
  • Statuszeile kann nicht mehr ausgeblendet werden
  • Eigene CAD-Symbolleisten können erstellt werden
  • Die Modulauswahl kann individuell angepasst werden

 

VERBESSERTE BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

  • Moderne, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Volle Skalierbarkeit bei hohen Bildschirmauflösungen
  • Bessere Bedienung durch größere Toolbars und Menü-Schaltflächen


OPTIMIERTE PERFORMANCE:

  • Datenmodell ermöglicht die vierfache Menge an Eigenschaften (bisher 1.000, jetzt 4.000)
  • Deutlich bessere Performance bei Datenbank-Zugriffen


VEREINFACHTES DATEIHANDLING:

  • Darstellung aller aktuellen Bild- und PDF-Formate direkt in K3V
  • Native Unterstützung zur Anzeige von Word- und Excel-Dokumenten
  • ohne notwendige Office-Installation auf dem Rechner
  • Fachschalenübergreifender Einsatz von in dynamics erstellten Symbolen
  • Auftragsdateien verschlüsselt nach AES-256


MAXIMALE KOMPATIBILITÄT:

  • K3V 4.0-Client abwärtskompatibel zu 3.9-Datenbank
  • Abwärtskompatibel zu sämtlichen Import-Formaten (K3V-Archive,
  • elektronische Protokolle, Benutzereinstellungen etc.)
  • Einheitliches Dateiformat der elektronischen Aufträge für K3V Viewer (Windows) und K3V App (Android/iOS)
  • Funktionalität bestehender kundenspezifischer Anpassungen sichergestellt

 

Download Release Note (PDF)

 

HÖHERE GESCHWINDIGKEIT

  • Es werden nur noch Daten zurückgeschrieben, die sich verändert haben (inkrementelles Speichern)
  • Das Markieren, das Anpassen von Ansichten und der Aufbau von Informationsfenstern und Vorschau-Bildern mit Anhängen wurden deutlich beschleunigt

 

BESSERES FEEDBACK BEIM BEDIENEN

  • Klarere Darstellung von Fachschalen-Symbolen (Benutzeroberfläche)
  • Einführung von „Live-Splittern“ (nebeneinander oder untereinander liegende Elemente können „gegriffen“ werden, das Ergebnis beim Ziehen ist sofort sichtbar)
  • Gefüllte Anhang-Ordner sind fett markiert

 

OPTIMIERTE VERWALTUNG VON CHECKLISTEN IN BERICHTSVORLAGEN

  • Mehrere Berichtvorlagen in einem Durchgang ausrollen
  • Suchfeld für Checklisten
  • Einträge mit fetter Schrift zeigen, wo eine Berichtvorlage aktive Elemente hat
  • Ein markierter Checklistenpunkt markiert und zeigt den entsprechenden Eintrag im Eigenschaftenfenster
  • Im Eigenschaftenfenster werden Abhängigkeiten eines Checklistenpunkts zu anderen farblich hervorgehoben
  • Ein Eintrag im Eigenschaftenfenster zeigt in der Berichtvorlage, welcher Eintrag aktiviert werden muss, damit der Checklistenpunkt in der Berichtvorlage gezeigt wird

 

VERBESSERTE K3V-TABELLEN

  • Schräge und senkrechte Beschriftung von Spalten können an beliebiger Stelle sortiert und skaliert werden
  • Verändern der Tabellendarstellung in Echtzeit
  • Arbeiten mit Spaltengruppen möglich (werden in persönlichen Favoriten gespeichert)
  • Anzahl der Filterlisten-Einträge in der Statusleiste sichtbar
  • Hinweis auf maximale Anzahl von Datensätzen in der Statusleiste
  • Optimale Spaltenbreite durch Doppelklick mit Shift-Taste
  • Das Aufklappen eines Betriebsmittel in der Navigation ist in allen Tabellenansichten verfügbar (Instandhaltung, Störmanagement, Archiv, Startbildschirm, Kalender, globale Suche)


WEITERE NEUE FUNKTIONEN UND OPTIMIERUNGEN

  • Einfügen als exakte Kopie ist an ein Benutzerrecht gekoppelt
  • Wichtige Hinweise in der Statuszeile werden rot dargestellt
  • Statuszeile kann nicht mehr ausgeblendet werden
  • Eigene CAD-Symbolleisten können erstellt werden
  • Die Modulauswahl kann individuell angepasst werden

 

VERBESSERTE BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

  • Moderne, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Volle Skalierbarkeit bei hohen Bildschirmauflösungen
  • Bessere Bedienung durch größere Toolbars und Menü-Schaltflächen


OPTIMIERTE PERFORMANCE:

  • Datenmodell ermöglicht die vierfache Menge an Eigenschaften (bisher 1.000, jetzt 4.000)
  • Deutlich bessere Performance bei Datenbank-Zugriffen


VEREINFACHTES DATEIHANDLING:

  • Darstellung aller aktuellen Bild- und PDF-Formate direkt in K3V
  • Native Unterstützung zur Anzeige von Word- und Excel-Dokumenten
  • ohne notwendige Office-Installation auf dem Rechner
  • Fachschalenübergreifender Einsatz von in dynamics erstellten Symbolen
  • Auftragsdateien verschlüsselt nach AES-256


MAXIMALE KOMPATIBILITÄT:

  • K3V 4.0-Client abwärtskompatibel zu 3.9-Datenbank
  • Abwärtskompatibel zu sämtlichen Import-Formaten (K3V-Archive,
  • elektronische Protokolle, Benutzereinstellungen etc.)
  • Einheitliches Dateiformat der elektronischen Aufträge für K3V Viewer (Windows) und K3V App (Android/iOS)
  • Funktionalität bestehender kundenspezifischer Anpassungen sichergestellt

 

Download Release Note (PDF)


Erfahren Sie mehr zu K3V energy

K3V – Die Lösung für alle Fälle


Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert. Sollte es sich bei der Anfrage um die Anforderung eines Angebots handeln, werden die Daten zum Zweck der Angebotserstellung in unser CRM-System übertragen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Nähere Erläuterungen zu unserem Umgang mit Nutzerdaten erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*) Pflichtfelder